A- A A+
DSF0204.png

Traveller's PathDie Diplomarbeiten  „Traveller's Path“ und „Ribot - Reassembling the Idea of Transport“ schaffen es in das Bundesfinale des größten österreichweiten Schulwettbewerbs für innovative Ideen. Auch heuer haben sich aus insgesamt 595 Projekt-Einreichungen gleich drei Teams gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und wurden zum Halbfinal-Event am 29. April in der HTL Mödling eingeladen.

 

 

Folgende Teams waren dabei:

  • Projekt „M.A.T. - Mobile Automatic Target" Kategorie: Design
  • Projekt „Travellers Path“ Kategorie: Sonderpreis idea.goes.app
  • Projekt „Ribot - Reassembling the Idea of Transport“, Kategorie: Engineering

Schlussendlich qualifizierten sich an dem Tag 12 Schüler/innen-Teams aus Wien für das Bundes-Finale und dürfen auf den Sieg hoffen. Wir freuen uns sehr, dass gleich zwei Teams aus unserer Schule dabei sind und die Schule mit großartigen Leistungen vertreten:

  • Projekt „Travellers Path“ (www.travellerspath.com
  • Projekt „Ribot - Reassembling the Idea of Transport“

Danke an alle Beteiligten!

 

Links:
www.jugendinnovativ.at

 

travellerspath 1

 

 

Ein Artikel im Standard über RIBOT: 

derstandard ribot 20140528

 

HTL Werbebanner

Newsletteranmeldung

E-Mail Adresse:

Vorname:

Nachname: