A- A A+
videokamera-008.png

8 bestandenHeuer wurde erstmals der Freigegenstand Segeln – Ausbildung zum A-Schein durchgeführt. Unter Führung von Prof Komenda, der auch als Segellehrer aktiv war, haben 14 Schüler und 1 Lehrer an den Theoriestunden im Sommersemester und in der Eventwoche an der praktischen Ausbildung teilgenommen.


Am Neusiedlersee in Breitenbrunn wurde vier Jollen der Segelschule Kempf bei Wind bis 25kt gesegelt und jede Menge Erfahrung gesammelt. Die wenigen Stunden mit Flaute oder Sturm wurden für die Vertiefung der Theorie und der Knotenkunde genutzt. So war es möglich in nur 7 Tagen das erforderliche Wissen und Können für den A-Schein zu vermitteln.

Bei der von Prüfern der WSVÖ durchgeführten Prüfung konnten alle Kandidaten im praktischen Segeln mehr als nur überzeugen. Besonders die sichere und umsichtige Bootsführung, auch während heftiger Böen wurde gelobt. 12 der Kandidaten konnten auch die theoretische Prüfung positiv abschließen und sind bereits im Besitz der begehrten Lizenz. Die drei noch nicht erfolgreichen Kandidaten werden bereits am kommenden Wochenende bei der theoretischen Prüfung noch ein wenig nachbessern.
Alle Teilnehmer, aber auch die kooperierende Segelschule, waren von dem Kurs begeistert.

Was an den Abenden am Zeltplatz so alles geschah, wird wohl für immer im Verborgenen bleiben – und das ist gut so!

Es ist geplant auch im nächsten Schuljahr wieder diesen Freigegenstand, offen für alle Schülerinnen und Schüler, an zu bieten. Voranmeldungen werden jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen.

HTL Werbebanner

Newsletteranmeldung

E-Mail Adresse:

Vorname:

Nachname: