A- A A+
Teacher_of_year_6875.png

Abschlussfoto mit MedaillienVom 4. bis 6. August fand in Peking in China die Robotchallenge statt. Dort nahmen Florian Kristof und Christian Janßen mit ihrem selbst-gebauten Roboter, namens "RobBox 3.0", am Wettbewerb "humanoid Sumo" teil.


Bei diesem Wettbewerb gewannen sie den ersten Preis. Das Ziel des Wettbewerbs ist, wie auch beim Sumoringen, den Gegner aus einem Ring zu werfen. Insgesamt entsendete das Österreichische Wissenschaftsministerium noch 4 weitere Teams wovon ein anderes den 2. Platz in der Kategorie "Nano Sumo" belegte. "RobBox 3.0" ist ein menschenähnlicher Roboter der Objekte in seiner Umgebung erkennt, sich zu ihnen dreht und anschließend versucht sie umzuwerfen. Weiters erkennt er selbstständig wenn er umgeworfen wurde und steht automatisch wieder auf. Ein Video dieses Roboters finden Sie unter:

 RobotChallenge

 

 

HTL Werbebanner

Newsletteranmeldung

E-Mail Adresse:

Vorname:

Nachname: