A- A A+
IMG_3053.png

Technik fürs Leben-PreisDie Ausschreibungsphase für den Technik fürs Leben–Preis 2015 hat begonnen!

Auf alle Sieger und Nominierten warten auch beim diesjährigen Technik fürs Leben-Preis wieder exklusive Tickets für das österreichische DTM-Rennen am Red Bull-Ring. Bevor es allerdings soweit ist, müssen die MaturantInnen ihre Diplomarbeiten einreichen, für die es wie im letzten Jahr die drei Einreichkategorien gibt.


Teilnahmeberechtigt sind alle SchülerInnen an österreichischen HTL, welche die gestellten Aufgaben im Rahmen einer Diplomarbeit lösen. Die Einreichkategorien sind:

- Mobilitätstechnik (alle Antriebsarten und Fahrzeugklassen)
- Industrietechnik
- Energie- und Gebäudetechnik sowie Gebrauchsgüter

Die Experten-Jury wird alle Einreichungen anhand von sieben Bewertungskriterien bewerten. Von besonderer Bedeutung sind dabei der konkrete Nutzen für eine breite Zielgruppe – wie der Name schon sagt – Technik fürs Leben – sowie die praktische Anwendbarkeit und Umsetzbarkeit.
Detaillierte Informationen zu den Bewertungskriterien erhalten Sie unter www.bosch.at/tfl
Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , oder werktags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr unter der Gratis-Hotline 0 800 20 27 37.

Der Technik fürs Leben-Preis wird am Donnerstag, 11. Juni 2015, im Rahmen einer Abendveranstaltung in Wien, verliehen. Zusätzlich zur Auszeichnung haben alle Sieger Anspruch auf ein sechsmonatiges Berufspraktikum in einem unserer interessanten Unternehmensbereiche innerhalb der Bosch-Gruppe in Österreich. Darüber hinaus warten auf alle Sieger und Nominierten exklusive Tickets für das österreichische Rennen der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM).

Nachstehend finden Sie die Termine aufgelistet, deren Einhaltung zur Berücksichtigung der Einreichung notwendig ist:

- Schriftliche Bekanntgabe der Teilnahme bis Freitag, 28. November 2014
- Schriftliche Einreichung der Arbeit bis Donnerstag, 30. April 2015

 

Für die Einreichung sind die auf unserer Webseite zum Download breit stehenden Einreichunterlagen verpflichtend zu verwenden. Weiters wird das Beilegen von digitalem Fotomaterial, Zeichenmaterial und einem tonlosen Kurzvideo (30-60 Sekunden) des Projektes verlangt.
Alle Informationen und Unterlagen sind auf der Website www.bosch.at/tfl abrufbar.

Wir freuen uns schon auf eine rege Teilnahme Ihrer SchülerInnen und auf viele interessante Einreichungen.

HTL Werbebanner

Newsletteranmeldung

E-Mail Adresse:

Vorname:

Nachname: