Artificial Intelligence & You

“KI ist überall. Als Menschheit und Zivilgesellschaft müssen wir begreifen, dass unsere Technologien längst Teil von uns sind. Sie durchziehen unseren Alltag, unsere sozialen Verbindungen, unser politisches und ökonomisches Handeln. In einem Ausmaß, das wir womöglich bald selbst als eine Art Leben verstehen lernen müssen. Seit Menschengedenken wollen wir verstehen, wie wir uns selbst verstehen. Künstliche Intelligenzen sind der nächste Schritt in dieser Entwicklungsgeschichte. Sie verstehen heißt uns verstehen und umgekehrt”

uncannyvalues.org

Im Rahmen der Vienna Biennale for Change 2019 mit dem Motto ‘Schöne, neue Werte – Unsere Digitale Welt gestalten’ zeigt das MAK noch bis 6.10.19 verschiedene Ausstellungen und Kunstprojekte.
Die Schüler der 2BI und 2CI besuchten am 2.10.19 und 3.10.19 im Fach GGP das MAK und wurden von MuseumspädagogInnen durch die Ausstellung ‘Künstliche Intelligenz & Du’ geführt.

Den technischen Herausforderungen des 21.Jahrhundert kann nur mehr mit multidisziplinären Ansätzen begegnet werden – so konnten die Schüler durch den Besuch dieser Ausstellungen ihr Bewusstsein für eigene, innovative Ideen und Projekte schärfen, sinnvolle Nutzungsmöglichkeiten moderner Technik reflektieren und eine Diskussion über die Bedeutung von Werten in der sich ständig und radikal ändernden digitalen Welt starten —> mehr Fotos und Anregungen  sowie Blogs zum Thema ‘Digitale Transformation’ finden Sie auf der von Schülern geführten Blog-Plattform https://www.catchvuca.com und auf dem Let’s Catch VUCA Instagram Account ‘catchvuca’.

Das Projekt vom Schuljahr 2018/19 wird im laufenden Schuljahr als Freigegenstand fortgesetzt –  mit dem Schwerpunkt: Social Media, Innovation & Entrepreneurship Education.

Judith White 🙋🏻‍♀️