Am Donnerstag dem 21.3.2019 besuchten wir, Teile der Klassen 3AI, 3BI und 4CN, gemeinsam mit Prof. Hörandl und Prof. Hölzl das NarrowBand-IoT Seminar von T-Mobile in Graz. Dort stellte man uns die neue Funktechnologie „NarrowBand-IoT“ und deren Aufbau sowie Einsatzbereiche vor. Der Fokus liegt dabei auf kleine Datenübertragungen in regelmäßig großen Abständen, um eine möglichst lange Batterielaufzeit der Smart-Devices zu erzielen. Die vielfältigen Usecases wurden uns unter anderem von Vertretern der Firma SLOC oder t-matrix erläutert. Zum Testen bekam jeder von uns eine NB-IoT SIM-Karte mit 500 kbit / Monat für 6 Monate geschenkt. (Leonhard Prominzer 3AI)

Vom 7. bis 8. März 2019 veranstaltete der europäische Netzwerktechnikgerätehersteller MikroTik ein User Meeting in der Eventpyramide in Vösendorf. Wir, die Schüler der 3CI, waren alle beiden Tage zusammen mit unserem Klassenvorstand Prof. Breunig und Prof. Hölzl dabei. 

Beim MikroTik User Meeting konnten wir unter anderem spannende Vorträge über die Netzwerktechnik und die Möglichkeiten der MikroTik-Geräte verfolgen.

Neben den Vorträge gab es noch viele Aussteller, die uns Ihre Produkte präsentierten und erklärten. Unsere Fragen konnten von den kompetenten Ausstellern präzise beantwortet werden. Zudem bekam jeder von uns einen MikroTik Accesspoint im Wert von 70€ geschenkt! 

Alles in allem waren es schöne Tage, die allen von uns sehr viel Freude bereitet und bei denen wir auch viel gelernt haben. 

(Text und Bilder: Andreas Frischauf)