Über den Elternverein

Der Elternverein ist die Interessenvertretung der Eltern bzw. Obsorgeberechtigten an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit in der Schule.

Die Interessen aller Eltern werden einerseits durch den Elternvereinsvorsitz und andererseits durch die von den Elternvereinsmitgliedern in den Schulgemeinschaftsausschuss entsandten Vertreterinnen und Vertretern wahrgenommen.

Der Elternverein leistet zudem finanzielle Unterstützung:

  • für Schülerinnen und Schüler, insbesondere Zuschüsse zu mehrtägigen Schulveranstaltungen bei Bedarf aus sozialen Gründen
  • zu Projekten von Schülerinnen, Schülern und Lehrpersonal
  • zur Arbeit der Schülerinnen und Schüler in den Bereichen IT-Hilfskustoden-Tätigkeit, Websitebetreuung, Bibliothekar-Tätigkeit, etc.
  • zu Sport-, Sprach-, Kulturwochen, etc. für Zusatzlehrpersonal, Fahrtkosten
  • zu Schulfeiern und -präsentationen, Abschlussfeste, etc.

Für das laufende Schuljahr wurde vom Elternverein eine Unfallversicherung für alle Schülerinnen und Schüler als Basisschutz abgeschlossen.

Darüber hinaus wird im Einzelfall bei der Geltendmachung zustehender Rechte der Obsorgeberechtigten oder Schülerinnen und Schülern geholfen. Besonders wichtig ist eine aktiv betriebene Kooperation mit der Schulleitung, den Abteilungsvorständen, den Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schüler/innen-Vertretung.

Mitglieder des Elternvereins stehen auch an den Tagen der offenen Tür der HTL-Rennweg für Informationen zur Verfügung.

Unter Aktuelles des Elternvereins finden sich Informationen zur Hauptversammlung und den Elternvereinsausschuss-Sitzungen.