Starker Andrang beim Innovation Day 2020!

Was sich da am 10. März an der HTL Rennweg abspielte, war tatsächlich bemerkenswert! In seinem mittlerweile 3. Jahr verzeichnete der Innovation Day der HTL Rennweg einen sensationellen Andrang an Besucher*innen, tolle Stimmung, pure Spannung und herausragende Leistungen unserer Schüler*innen!

Nur wenige Stunden danach hätte der Innovation Day aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Verbreitung des Corona Virus gar nicht mehr stattfinden können, denn weit über 250 Leute – darunter über 120 Unternehmensvertreter*innen – drängten sich in den bis auf den allerletzten Platz gefüllten Konferenzsaal.

Und der Innovation Day übertraf wieder einmal alle hoch gesteckten Erwartungen: Die Schüler*innen der 5. Klassen der beiden höheren Abteilungen und die Schüler*innen der 4. Fachschulklassen präsentierten ihre Diplomarbeiten und die vielen Fachleute aus der Wirtschaft und der Industrie zeigten sich begeistert von den innovativen Projekten.

Ing. Roman Weigl, MSc, Spartenobmann-Stv. Obmann KommR, wies in einem sehr launigen Vortrag auf die große Bedeutung solcher Veranstaltungen für die Wirtschaft hin – nicht zuletzt werden hier die Schlüsselfachkräfte von morgen ausgebildet, die in der Wirtschaft heiß begehrt sind: Hier wächst zusammen, was zusammen gehört!

Der absolute Höhepunkt des Innovation Day 2020 war die schon legendäre Pitch Präsentation „40 Seconds“, bei der insgesamt 8 Teams (die zuvor von den Schüler*innen ausgewählt wurden) ihre Schulprojekte in einem großen Rahmen auf der Bühne vorstellen und sich vor einer Fachjury aus der Wirtschaft um tolle Preise „pitchen“ durften. Das Publikum und die hochkarätig besetzte Jury zeigten sich sehr angetan von den höchst unterhaltsamen Präsentationen und natürlich von der bemerkenswerten Innovationskraft der Projekte unserer Schüler*innen.

Kaum zu glauben, dass die Kreativität, die Innovation und das professionelle Management der präsentierten Projekte jedes Mal aufs Neue getoppt werden können, wie auch unser Direktor Gerhard Jüngling in seinen Schlussworten stolz feststellte. Die HTL Rennweg ist eben nicht umsonst bereits zum 6. Mal zur innovativsten Schule ausgezeichnet worden!

Die Gewinner Teams der Pitch Präsentation „40 seconds“

1. Platz: Team ARTouch / 5AM (Jasmin Lersitz, Vanessa Jurschan, Paul Rosenberger, Jonathan Wiener)

2. Platz: Team VisualDrive / 5BI (Alexander Grübling, Oliver Kubesch, Vjeko Mistrafovic, Dominik Ott)

3. Platz: Team CareLine / 5BM (Matthias Janitsch, Simon Krist, Gabriel Neuberger)

3. Platz: Team IWO / 5AI (Sarah Ferdan, Angela Amacna, Basem Hamid, Clemens Hohensteiner)

(Aufgrund der gleichen Punkteanzahl gab es zwei 3. Plätze)

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer*innen! Und den vielen Unternehmensvertreter*innen und Besucher*innen ein herzliches Dankeschön für ihr zahlreiches Erscheinen!

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr am 4. Innovation Day!

Kategorien: Events