Der Schulgemeinschaftsausschuss

Schulgemeinschaft bedeutet die Zusammenarbeit von Schülern, Eltern und Lehrern. Sehr oft wird auch der Begriff „Schulpartnerschaft“ dafür verwendet. Der Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) und ist die wichtigste Einrichtung der Mitbestimmung und Schulpartnerschaft.

Im Schulunterrichtsgesetz (§ 64) sind jene Punkte aufgelistet, über die der SGA Entscheidungen zu treffen hat. Dies sind unter anderem

  • Mehrtägige Schulveranstaltungen
  • Erlassung schulautonomer Lehrplanbestimmungen
  • Schulautonome Festlegung von Eröffnungs- und Teilungszahlen
  • Wandertage
  • Schulautonome Schulzeitregelung
  • Erklärung einer Veranstaltung zur schulbezogenen Veranstaltung
  • Durchführung (einschließlich der Terminfestlegung) von Elternsprechtagen
  • Festlegung von Reihungskriterien für die Aufnahme von Schülern
  • Hausordnung
  • u.s.w.

Weiters obliegt dem SGA die Beratung über folgende Themen

  • Wichtige Fragen es Unterrichtes und der Erziehung
  • Fragen der Planung von Schulveranstaltungen
  • Wahl von Unterrichtsmitteln
  • Verwendung von der Schule zur Verwaltung übertragenen Budgetmitteln
  • Baumaßnahmen im Bereich der Schule

Der SGA der HTL 3 Rennweg besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern:

Elternvertreterinnen und Elternvertreter (2017/18):
DI Dr. Franz Pulay
Mag. Michaela Topolnik
Dr. Martin Moritz
SGA Stellvertreterinnen: Zorica Milosavljevic, Bernhard Kolb, Adam Wehsely-Swiczinsky

Schülervertreterinnen und Schülervertreter (2017/18):
Sarah Ferdan
Manuel Kräuter
Florian Bogendorfer
Vertreter: Daniyal Israr, Christopher Jelenska, Nikolaus Walther

Lehrervertreterinnen und Lehrervertreter (2017/18):
Elisabeth Ferner (FEE)
Clemens Kussbach (KUS)
Ferdinand Kasper (KSP)
Vertreter/-innen: Priska Zoisl (ZOI), Ruth Korper (KOR), Werner Lager (LGR)