Smart CUP erinnert seine Nutzer/innen, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Das Gerät ist eine universell einsetzbare technische Lösung, um Flüssigkeitsmengen in Gläsern, Bechern, Tassen oder Flaschen zu bestimmen. Über einen vorgegebenen Zeitraum wird die Trinkmenge gemessen, bei drohendem Flüssigkeitsmangel gibt das Gerät eine Warnung aus. Einsetzbar ist Smart CUP in allen Arbeits- und Alltagssituationen, aber vor allem auch im Seniorenbereich.

 

Am Freitag den 11.Mai 2018 besuchte ein Filmteam des Fernsehsenders W24 die HTL 3 Rennweg. Das Team Smart CUP gewann den diesjährigen AxAward und bekam darauf eine Anfrage für diesen Fernsehbeitrag. Bei dem Dreh ging es darum die Entwicklung und den Nutzen von Smart CUP näher zu erklären. Das entstandene Video ist hier zu finden:

 

https://www.w24.at/Meldungen/2018/5/Smart-Cup-HTL-Schueler-revolutionieren-Trinken?video=11232