Synthese und Analyse von Arzneistoffen/Farben an der TU

Am 18.09.2019 und 19.09.2019 haben SchülerInnen der 4AX und 3AI das TU-Mitmachlabor besucht. Dabei lernten sie die chemischen Arbeitsweisen durch praktische Anwendung kennen. Sie haben Aspirin synthetisch hergestellt, gereinigt und chromatographisch analysiert. Außerdem haben sie ein Farbstoffgemisch mittels Säulenchromatographie getrennt und photometrisch die Konzentration bestimmt. Mittels Excel wurden die erhaltenen analytischen Daten ausgewertet.

Die SchülerInnen können nach dieser Exkursion chemische Glasgeräte benennen, die Ausbeute chemischer Reaktionen errechnen, Konzentrationen herstellen, Daten mit Excel auswerten, chromatographische Trennungen und einfache Synthesen mittels Anleitung durchführen.

Text und Bild: Urach Petra