Im Rahmen des Werkstättenunterrichts wurden wieder einige interessante Projekte realisiert

 

Wetterstation

Beim Projekt Wetterstation wird über einen DHT 11 Sensor die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur eingelesen.

Danach wird je nach Eingabe im Programm, die Luftfeuchtigkeit, oder die Temperatur auf zwei 7 Segmentanzeigen dargestellt.

Die Ansteuerung erfolgt über einen Arduino Uno, der die Werte vom DHT 11 Sensor bekommt, diese mit dem zuvor geschriebenem Programm verarbeitet und anschließend die jeweiligen Segmente der darzustellenden Zahl zum Leuchten bringt.

 

Roulette-Würfel

Beim Projekt Roulette-Würfel steuert der Microcontroller (Arduino Uno R3) sieben LEDs, die die Augen bei einem Würfel darstellen sollen.

Der Ablauf der Würfelsymbole ist ähnlich wie bei einem Roulette, die LEDs zeigen, sobald der Arduino an einer Spannungsquelle angeschlossen ist, zufällige Würfelsymbole an bis man einen Taster drückt. Der Taster stoppt den Durchlauf und somit bleibt es bei einem Würfelsymbol stehen. Nachdem man den Taster nicht mehr drückt, läuft der Ablauf wieder weiter.

 

Rollbandanzeige

Es wird eine Rollbandautomatik, wie sie im Schnellbahntriebwagen ÖBB B4hET 4020 ursprünglich verbaut war, realisiert

Das Modell besteht aus einem Holzkasten indem die gesamte Mechanik und Elektronik untergebracht sind. Die Ansteuerung erfolgt über einen Arduino der die beiden Motoren ansteuert. Über den PC werden die Fahrzielnummern eingegeben. Die Anzeige verfügt zusätzlich über eine Hintergrundbeleuchtung die über einen Schalter an der Rückseite ein bzw. ausgeschaltet werden kann. Die Anzeige kann über 44 verschiedene Fahrziele anzeigen, wobei alle Originalziele der in Floridsdorf stationierten Triebwagen und einige Scherzziele vorhanden sind.

 

 

MIDI EINGABEGERÄT MIT 8 TASTERN UND
4 SCHIEBEPOTENTIOMETERN

Mit 8 Tastern und 4 Schiebepotentiometer soll Sound und Licht gesteuert werden. Mit der Verbindung zu einem Laptop könenn verschiedene Lichtprogramme bzw. Soundeinstellungen eingestellt werden.